Sie sind hier: Archiv » 

24.11.2016: Eine besondere Jubiläumsfeier im Sozialzentrum Dudweiler

25 Jahre Gymnastikgruppe und zehn Jahre Jubiläum der Gruppenleiterin Marina Schulz

Die Seniorengymnastikgruppe mit Heike Arens (links) und Jürgen Arens (rechts). Foto: DRK-OV Dudweiler/G. Wühr

Bei der Seniorengymnastikgruppe des DRK-Ortsverein Dudweiler gab es jüngst eine ganz besondere Jubiläumsfeier: 25-jähriges Jubiläum der Gymnastikgruppe und zehnjähriges Jubiläum der bewährten Gruppenleiterin und Sportpädagogin Marina Schulz.

Zu der Jubiläumsfeier trafen sich die Jubilare in den Übungsräumen bei Kaffee, Kuchen und sonstigen Köstlichkeiten. Die Abordnung des DRK-Ortsvereins Dudweiler, Ortsvorsitzender Jürgen Arens, dessen Stellvertreter Gerd Wühr und die Leiterin der Sozialarbeit Heike Arens überbrachten die Grüße des Ortsvereines und gratulierten den Jubilaren.

Die Seniorengymnastikgruppe wurde am 11. Juni 1991 von der DRK-Helferin Elisabeth Krill aus der Wiege gehoben und fand seine ersten Treffen in den Räumen des evangelischen Pfarrgemeindehauses in Jägersfreude.

Der damalige Pfarrer und der gesamte Pfarrgemeinderat fanden die Vorstellungen der Helferin Krill sehr ansprechend, dass sie als neu ausgebildete Senioren-Gymnastikleiterin im Auftrag des DRK und für die Senioren von ­Jägersfreude dieses Angebot umsetzen wollte und stellten ihr die Räume für die wöchentliche Treffen zur Verfügung. Elisabeth Krill leitete sehr erfolgreich die Gruppe über viele Jahre, bis sie 2006 die Räume abgeben musste und eine neue Leiterin, in Person von Marina Schulz, sich hierfür bereit erklärte und die Gruppenleitung übernahm. Bis zum heutigen Tag ist Elisabeth Krill aktiv involviert in der Gymnastikgruppe und unterstützt die Leiterin Marina Schulz.

Am 16. November 2006 übernahm Marina Schulz mit neuem Anlauf, mit bereits vorhandenen und neuen Mitgliedern die Gymnastikgruppe, und fand auch dankenswerter Weise neue Übungsräume in der DRK-Sozialstation am Markt in Dudweiler.

In seiner Ansprache drückte der DRK-Ortsvorsitzende Jürgen Arens hierfür seinen herzlichsten Dank an die Geschäftsführung und Leitung der DRK-Sozialstation aus sowie auch dem DRK-Landesverband Saarland, vielen Dank!

Für die ehrenamtliche Leitung einer Seniorengymnastikgruppe bedarf es einer umfangreichen qualifizierten Aus- und Fortbildung, welche in vorbildlicher Art durch die Damen Elisabeth Krill und Marina Schulz erfüllt wird. Zurzeit hat die Gruppe 20 Seniorinnen, wobei die Jüngste mit gerade 71 Jahren und die Älteste mit 91 Jahren sich regelmäßig zur Gymnastik und zur geselligen Runde treffen. Die Geselligkeit wird nämlich in der Gruppe großgeschrieben und nicht nur zur Gymnastik.

Die Senioren-Gymnastikgruppe trifft sich jeweils donnerstags, von 16 bis 17 Uhr, in den Räumen der DRK-Sozialstation am Markt, Theodor-Storm-Straße 7-11.

Interessierte Seniorinnen sind stets willkommen und herzlich eingeladen zur Gymnastik. Anmelden kann man sich bei Marina Schulz per E-Mail schulz.m@drk-dudweiler.de oder unter Tel. (0?68?97) 72?88?99.

Quelle: Wochenspiegel/jb

24. November 2016 08:54 Uhr. Alter: 4 Jahre