Sie sind hier: Archiv » 

16.11.2016: JRK feiert beim Landesforum der Stufe 1 den 150. Geburtstag des Roten Kreuzes an der Saar

Über 100 JRK´lern feierten am vergangenen Wochenende den 150. Geburtstag des Roten Kreuzes an der Saar. Das Schullandheim Oberthal verwandelte sich vom 11.-13.11.2016 für 100 Sechs- bis Zwölfjährige und deren Gruppenleiter in einen riesigen Rotkreuz-Campus. Der Freitagabend startete mit einer Rallye durchs Haus.

Ziel war es so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Samstags ging es dann mit Workshops weiter. Zahlreiche Angebote wie Fit im Roten Kreuz, Basteln, Backen, Rettungswache besichtigen, Malen, Schnitzeljagd wie vor 150 Jahren, Technik im Roten Kreuz oder Spiele rund um das Rote ließen keine Langeweile aufkommen. Auch die Gruppenleiter wurden mit einem Bastel- und Kinderschmink-Workshop mit praktischen Ideen für die Gruppenstunde ausgestattet. Der 150. Geburtstag wurde am Samstagabend ausgiebig mit einer Party gefeiert. Dabei mussten die Kinder ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit bei Spielen unter Beweis stellen. Sonntagsmorgens stellten sich einige Bereiche des Roten Kreuzes vor. Neben einem Rettungswagen des Kreisverbandes St. Wendel war sowohl die Notfalldarstellung des OV Quierschieds als auch die Rettungshundestaffel aus Quierschied vor Ort. Besonders die Rettungshunde hatten es den Kindern angetan. Die Hundestaffel in Quierschied bildet Mantrailer aus. Mantrailer sind besondere Personenspürhunde, die anhand eines Geruchsgegenstandes der vermissten Person z.B. einer getragenen Socke, den Weg des Opfers verfolgen können und somit eine große Hilfe bei der Suche nach vermissten Personen im Stadtgebiet sind. Die Tatsache, dass diese Hunde die kleinsten Geruchspartikel erschnüffeln können und das richtige „vermisste Kind“  finden, fanden die Kinder sowie die Gruppenleiter sehr faszinierend. Die Notfalldarstellung schminkte den Kindern Wunden, die beim ersten Hinsehen gar nicht als „nicht echt“ zu erkennen waren. Auch das sorgte bei den Kindern für verwunderte Blicke. Nach einer letzten Stärkung und dem gemeinsamen Gruppenfoto war die Party leider wieder vorbei. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Helfern, Akteuren und natürlich auch JRK´lern, die am Wochenende in Oberthal waren. Wir hoffen, euch hat es genauso viel Spaß gemacht wie uns!!

16. November 2016 07:59 Uhr. Alter: 4 Jahre