Sie sind hier: Archiv » 

07.11.2016 Landesgeschäftsführer erteilt Startschuss für Rotkreuz-Gelenkbus !

Großzügige Spende der SaarBahn Gmbh

Aufgrund einer Spende der SaarBahn GmbH im Rahmen des Jubiläumsjahres des Rotes Kreuzes „150 Jahre Rotes Kreuz“ konnte das Rote Kreuz im Saarland ein neues Werbemittel , einen beschrifteten Gelenkbus mit dem Rotkreuzzeichen, der Öffentlichkeit, am Montag, dem 07.11.2016, vor der Rettungswache des DRK in Sulzbach vorstellen. Rund um die Uhr ist der Gelenkbus der Saarbahn GmbH, dessen Werbeflächen dem Roten Kreuz kostenlos für 12 Monate zur Verfügung gestellt wurden,  in der Stadt Saarbrücken und im Regionalverband Saarbrücken unterwegs und macht die Saarländerinnen und Saarländer minütlich auf das Rote Kreuz als eine traditionsreiche Organisation aufmerksam, die seit über 150 Jahren, Menschen, die in Not sind, hilft.

Das modern gestaltete Layout, entworfen von der  Kreativabteilung der Werbeagentur HDW in Saarbrücken macht das Rote Kreuz in hohem Maße interessant für junge Menschen, die sich in den unterschiedlichsten Aufgabenfeldern des Roten Kreuzes engagieren wollen. Wir haben vier Motive ausgewählt, so DRK-Landesgeschäftsführer Anton Verschaeren bei der Übergabe, die die Kernaufgaben des Roten Kreuzes abbilden. Dazu gehören die Pflege, der Rettungsdienst, die Migration und die Jugendarbeit.

Alle Menschen, so Verschaeren weiter, die auf den Fotos abgebildet sind, sind tatsächlich beim Roten Kreuz im Saarland engagiert oder werden von unseren Mitarbeiterinnen. Diese Personen haben sich freiwillig und spontan bereit erklärt, für ihre Organisation, für ihr Rotes Kreuz, 12 Monate lang auf dem Gelenkbus der Saarbahn GmbH zu werben. Es ist für uns als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation ein erster Versuch, die Marke Rotes Kreuz auf diesem Wege zu kommunizieren und wir sind fest davon überzeugt, führte Verschaeren weiter aus, dass dies ein erfolgreicher Weg sein wird. Anton Verschaeren dankte auch der Agentur HDW für ihr kreatives Engagement und stellvertretend für die SaarBahn GmbH dem Fahrer des Gelenkbusses Willi Ney. Beim Roten Kreuz im Saarland engagieren sich täglich 6.000 Ehrenamtliche, davon sind 2.200 junge Menschen im Jugendrotkreuz engagiert und 2.300 Personen sind hauptamtlich beschäftigt. Insgesamt fördern und unterstützen das Rote Kreuz finanziell mit einem Jahresbeitrag 47.000 Menschen den Verband.

7. November 2016 18:13 Uhr. Alter: 4 Jahre