Sie sind hier: Archiv » 

18.12.2016 DRK fordert besseren Zugang zu Hilfebedürftigen

Das Deutsche Rote Kreuz hat mehr Engagement der Staatengemeinschaft für die Menschen in Syrien verlangt. Der Leiter des DRK für internationale Zusammenarbeit, Christof Johnen, sagte im DLF, die Staaten müssten darauf dringen, dass das humanitäre Völkerrecht wieder Geltung erlangen

www.deutschlandfunk.de/lage-in-aleppo-drk-fordert-besseren-zugang-zu.694.de.html

18. Dezember 2016 09:35 Uhr. Alter: 4 Jahre